Jailbreak für iPhone 2G, 3G und 3GS – redsn0w 0.8 released

Wer meine Anleitung zum Jailbreak gelesen hat, wird nach dem Update auf iPhone OS 3.0 gemerkt haben, daß es bisher kein QuickPWN dafür gibt. An dessen Stelle ist redsn0w getreten, vorerst in den Versionen 0.7 und 0.72. Seit heute gibt es eine neue Version: redsn0w 0.8.

Die neue Version funktioniert natürlich mit iPhone OS 3.0 und ermöglicht neben dem iPhone 2G, 3G und dem iPod Touch erstmals einen Jailbreak des neuen iPhone 3GS.

Die Entwickler, das Dev Team, beschreiben das Tool wie folgt:

redsn0w is a easy to use, multi-platform, multi-device jailbreaking and unlocking tool for the iPhone 2G (original iPhone), the iPhone 3G/3GS and also the iPod touch(1st generation and second generation). Currently it is available for Windows, Mac OS X and Linux.

Downloads:
redsn0w 0.8 für Windows
redsn0w 0.8 für OS X
redsn0w 0.8 für Linux

Fritzbox Trafficauswertungen mit MRTG unter Windows

fritzmrtgAuch, wenn einem der Name MRTG nicht geläufig ist, eine dieser Grafiken hat eigentlich jeder schon einmal irgendwo gesehen. MRTG, der Multi Router Traffic Grapher,  wertet Traffic (und zich andere Sachen) über SNMP aus und erstellt hübsche Grafiken.

Was liegt also näher, als MRTG auf meine Fritzbox Fon WLAN 7270 anzusetzen? Die Fritzbox unterstützt kein SNMP! Allerdings kann sie Universal Plug and Play (UPnP). Über diesen Ansatz fand ich zu einer Anleitung, die UPnP zusammen MRTG benutzt, um den Traffic einer Fritzbox auszuwerten. Genau das wollte ich ja. Dort wurde  ein Perl-Script namens upnp2mrtg verwendet, um UPnP für MRTG lesbar zu machen. Leider hat diese Anleitung bei mir nicht funktioniert. Allerdings fand ich einen Blogeintrag zu einem Port des Scripts in Python. Und siehe da, dieses Script funktionierte bei mir!

Doch der Reihe nach:

  1. Benötigt werden: Eine Fritzbox (das Script funktioniert auch bei Netcologne Routern), MRTG für Windows, ActivePerl für Windows, ActivePython für Windows, Cygwin, ng-upnp2mrtg. Mein angepaßtes ng-upnp2mrtg und meine angepaßte mrtg.cfg kannst du direkt hier downloaden.
  2. MRTG für Windows nach c:mrtg entpacken.
  3. ActivePerl nach c:perl installieren.
  4. ActivePython nach c:python installieren.
  5. Cygwin nach c:cygwin installieren.
  6. ng-upnp2mrtg.py und mrtg.cfg nach c:mrtgbin kopieren und ggf. anpassen (Siehe unten).
  7. MRTG und Perl mit c:perlbinwperl.exe mrtg mrtg.cfg im Verzeichnis c:mrtgbin in der DOS-Box („Eingabeaufforderung“, Start -> ausführen -> cmd)  testen.
  8. Python mit ng-upnp2mrtg.py --list im Verzeichnis c:mrtgbin in der DOS-Box testen (Siehe rechts). pythondostest
  9. Wenn alles funktioniert kann das Script mit start /Dc:mrtgbin wperl mrtg --logging=eventlog mrtg.cfg in der DOS-Box in den Hintergrund verbannt werden. Dazu muß  RunAsDaemon: yes in der mrtg.cfg stehen. Gestoppt werden kann das Ganze, indem man den Task wperl über den Taskmanager beendet.
  10. Wenn die HTML Datei und die Grafiken erstellt werden und gut aussehen, dann wars das 😉

Anpassungen:

In der Datei mrtg.cfg muß eigentlich nur WorkDir: angepasst werden. In diesem Verzeichnis landet die HTML-Datei und die Grafiken, die MRTG erstellt. Zusätzlich können natürlich der Titel und die Überschrift geändert werden:

Title[fritzbox]: FritzBox
PageTop[fritzbox]: <H1>FritzBox (192.168.1.1)</H1><:

Außerdem kann die „Höchstgeschwindigkeit“ angegeben werden. Bei mir sind das 32 MBit/2,5 MBit Kabel.

MaxBytes1[fritzbox]: 3500000
MaxBytes2[fritzbox]: 256000

Die Datei ng-upnp2mrtg.py habe ich minimal angepasst und eigentlich muß maximal die IP-Adresse in Zeile 20 geändert werden:
DEFAULT_HOST = "192.168.1.1"
Außerdem habe ich die Ausgabe der Uptime (Zeile 276) mal etwas ansprechender gemacht:
uptime_str = "%s Tagen, %d Stunden, %d Minuten und %02d Sekunden" % dhms(uptime)
Das wars dann. Es sollte es in etwa so aussehen, wie das Bild oben rechts.

iPhone 3.0 Jailbreak mit redsn0w

Nachdem das Dev-Team jetzt redsn0w veröffentlicht hat, ein paar Infos inklusive Dowload Mirrors.

Wer braucht redsn0w?
Jeder, der „nur“ jailbreaken will. Egal, ob mit T-Mobile Vertrag, Simlock oder vertragsfreiem iPhone. redsn0w funktioniert beim iPhone 3G und 2G und beim iPod Touch. redsn0w funktioniert NICHT beim neuen iPhone 3 GS!

Ich habe ein iPhone mit Simlock/Netlock. Kann ich den mit redsn0w entfernen?
Nein. redsn0w entfernt keinen Simlock oder Netlock, sondern führt nur einen Jailbreak durch.

Was ist ein Jailbreak?
Im Prinzip gibt ein Jailbreak die Möglichkeit, auf dem iPhone (und iPod Touch) Software zu installieren oder Änderungen vorzunehmen, die nicht von Apple authorisiert wurde.

Downloads:
redsn0w 0.7 für Windows
redsn0w 0.7 für OS X

redsn0w 0.72 für Windows
redsn0w 0.72 für OS X

iPhone 3G, iPhone 2G oder iPod Touch knacken – Jailbreak für Dummies

Nachdem ich immer wieder gefragt werde, wie man so ein iPhone (oder auch einen iPod Touch) jailbreaked (was für ein Wort!), habe ich hier ein nettes Video gefunden, was den Jailbreak wirklich Schritt für Schritt erklärt.

Alles, was du brauchst, ist ein iPhone (sag bloß!) oder einen iPod Touch, einen Windows-PC oder Mac und eine Viertelstunde Zeit. Ach, und ein paar Downloads: Das .NET-Framework (unter Windows), QuickPWN und die original Firmware (iPhone 3G 2.2.1/iPhone 2G 2.2.1/iPod Touch 1G 2.2.1/iPod Touch 2G 2.2.1).

Wie der Jailbreak genau abläuft, wird in folgendem Video erklärt. Ach ja: Wenn du dein iPhone oder deinen iPod irgendwie kaputtmachen solltest (was passieren kann aber sehr selten vorkommt), dann ist das dein Risiko und dein Problem!

links for 2008-08-14