Blackra1n – Jailbreak inklusive Appbackup unter Windows für iPhone OS 3.1.2 in 10 Schritten

Wie bereits angekündigt und vermutet hat George Hotz heute seinen Jailbreak Blackra1n veröffentlicht. Da Apple die neue Firmware 3.1.2 dazwischengeschoben hat, hat es ein paar Tage länger gedauert.

Voraussetzungen für einen Jailbreak mit Blackra1n:
– iPhone OS 3.1.2
– Windows. Bei mir hat Windows 7 64 Bit RC problemlos funktioniert.
– iPhone 2G, 3G oder 3GS mit Firmware 3.1.2.
– iPod Touch 1G, 2G oder 3G* mit Firmware 3.1.2.
Blackra1n

*Beim iPod Touch 3G muß man den Jailbreak scheinbar bei jedem Reboot erneut ausführen. Es ist ein sog. „Tethered Jailbreak“, d.h., der iPod muss mit einem PC gestartet werden, damit der Jailbreak erhalten bleibt.

Hier eine genaue Anleitung, wie man sein Gerät (in meinem Fall ein iPhone 3G) auf OS 3.1.2 bringt und mit Blackra1n jailbreaked.

  1. Via Cydia „AptBackup“ installieren.
  2. „Backup“ antippen.
  3. Mit iTunes synchronisieren.
  4. Auf OS 3.1.2 updaten.
  5. Backup wiederherstellen („Aus Backup wiederherstellen“ in iTunes)
  6. Mit Blackra1n jailbreaken.
  7. Nachdem das iPhone neu gestartet ist, hat man ein Blackra1n Icon. Dieses aufrufen und Cydia installieren.
  8. Cydia starten, „Aptbackup“ suchen und installieren.
  9. Aptbackup starten, „restore“ antippen, warten.
  10. Mit iTunes synchronisieren und alles ist wieder beim Alten. Nur eben mit OS 3.1.2 😉
10_makeitra1n

Ultimativer Tweak – „Alle Aufgaben“ unter Windows 7 und Vista

Alle Aufgaben unter Windows 7

Wem die Systemsteuerung unter Windows 7 nicht ausreicht, der kann mit einem kleinen Trick eine wirklich vollwertige Einstellungszentrale hervorholen. Ganze 272 Systemeinstellungen (bei mir unter Windows 7 Ultimate 64 Bit RC) lassen sich ändern.

Wie komme ich da ran?
Es gibt mehere Möglichkeiten, die alle einfach sind:
1. Wer das Ganze dauerhaft auf seinem Desktop haben will, der legt eine Verknüpfung mit C:\Windows\explorer.exe shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} an.
2. Alternativ kann man einen Ordner anlegen, der Ordnername.shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} heißt.
3. Um es nur kurz zu testen reicht es, über start -> ausführen (bzw. Windows + R) shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} aufzurufen.

Geht das auch unter Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows 95, Millenium, 3.11?
Unter Windows Vista geht es angeblich auch. Mangels Vista konnte ich das aber nicht testen. Solltest du Windows Vista benutzen und es hat bei dir funktioniert, dann melde dich bitte! Unter anderen Windows Versionen funktioniert es nicht! Nein, auch nicht unter 3.11 😉

Wo ist der Haken?
Es gibt keinen. Na ja, fast. Vielleicht. Angeblich stürzt der Explorer unter Windows Vista 64 Bit ab, wenn man versucht, die Verknüpfung anzulegen. Angeblich ist das unter Windows 7 64 Bit genauso. Ich kanns nicht nachvollziehen. Aber natürlich testet das jeder auf eigene Gefahr. Auf Deutsch: Wenns dein System kaputt macht, ist das nicht mein Problem, sondern deins!

Jailbreak für iPhone 2G, 3G und 3GS – redsn0w 0.8 released

Wer meine Anleitung zum Jailbreak gelesen hat, wird nach dem Update auf iPhone OS 3.0 gemerkt haben, daß es bisher kein QuickPWN dafür gibt. An dessen Stelle ist redsn0w getreten, vorerst in den Versionen 0.7 und 0.72. Seit heute gibt es eine neue Version: redsn0w 0.8.

Die neue Version funktioniert natürlich mit iPhone OS 3.0 und ermöglicht neben dem iPhone 2G, 3G und dem iPod Touch erstmals einen Jailbreak des neuen iPhone 3GS.

Die Entwickler, das Dev Team, beschreiben das Tool wie folgt:

redsn0w is a easy to use, multi-platform, multi-device jailbreaking and unlocking tool for the iPhone 2G (original iPhone), the iPhone 3G/3GS and also the iPod touch(1st generation and second generation). Currently it is available for Windows, Mac OS X and Linux.

Downloads:
redsn0w 0.8 für Windows
redsn0w 0.8 für OS X
redsn0w 0.8 für Linux

*