Premiere, Möpse, Kwick, Gran Canaria und Youporn: Die beliebtesten Suchanfragen und Referer

Sicher hat sich schon jeder mal gefragt, was genau die Menschen suchen, die auf einer Website rauskommen oder woher sie kommen. Das mögen ganz banale Suchanfragen sein, manchmal kann man aber doch schmunzeln. Für dieses Weblog lauten die Top-Suchenafragen wie folgt:

  1. premiere kündigen
  2. dicke möpse
  3. kündigung premiere
  4. frauenparkplatz
  5. grabstein
  6. luder
  7. kwick
  8. premiere kündigungsschreiben
  9. schalke
  10. kranker scheiß

Platz 1, 3 und 8 kann ich gut nachvollziehen. Ich habe vor einiger Zeit über meine damalige Kündigung bei Premiere gebloggt. Inklusive Musterschreiben.  Das Bild eines Grabsteins taucht bei Google direkt auf der ersten Seite auf, wenn man nach "Grabstein" sucht. Bei "Frauenparkplatz" das selbe. Die Anfragen zu "kwick" kommen meistens, wenn KWICK! down ist. Wer die Google Bildersuche bemüht und nach "schalke" sucht, der findet direkt auf der ersten Seite ein Bild vom wohl schönsten Ergebnis für Schalke in den letzten Jahren: Die legendäre 6:0 Klatsche 2005 gegen Eintracht Frankfurt *g* Blieben noch 3 Suchbegriffe übrig. Wieso Anfagen nach "dicke möpse" und "luder" tatsächlich hier rauskommen, ist mir ein Rätsel. Klar, ich habe zu den Themen gebloggt: Ein Video zeigt zwei dicke Möpse und eines ein Luder. Aber beides landet bei Google relativ weit hinter diversen Erwachsenenseiten.

Und "kranker scheiß"? Ja, Da gehts unter anderem um p-u-t-z.de, eine Website, die Anfang dieses Jahrtausends *g* mal alles gesammelt hat, was mehr oder weniger sinnlos ist. Sowas wie heute myll.de

Interessant: Bei den Referern liegt Twitter jetzt schon auf Platz 2 hinter Google. Danach folgen neben diversen Suchmaschinen KWICK! und Yahoo! Clever. Dort wird auf einen Blogeintrag verwiesen, der sich mit dem Thema "Auswandern nach Gran Canaria" beschäftigt. Zu guter Letzt noch Golem, denen ich via Trackback gezeigt habe, wie leicht Arcor Kunden die Sperre von Youporn umgehen können.

Mitschneiden von Metallica-Konzerten

Im Zuge der Veröffentlichung von "Death Magnetic" gab es neben einer Pressekonferenz auch ein Konzert in Berlin. Während dieses Konzertes twitterte Johnny von Spreeblick, daß jemand das Konzert filmt. Mich wunderte das nicht, weil es IMHO eigentlich seit zich Jahren erlaubt, ja sogar von der Band gefördert, wurde, Konzerte zu filmen oder zu tapen. Irgendwie wollte Johnny das aber nicht so ganz glauben. Also mußte ich mich hinsetzen und Quellen suchen…

Die Quellen sind zum großen Teil etwas älter, ich hab aber nichts gefunden, was in der Zwischenzeit Bootlegging von Seiten der Band verbieten würde.

Well, 1st of all, you have to remember that you’re talking to somebody who advocates bootlegging, who has always been pro-bootlegging. We have always let fans tape our shows, we’ve always had a thing for bootlegging live materials, for special appearances, for that type of stuff. Knock yourselves out, bootleg the fuck out of it, we don’t give.

Lars Ulrich auf Slashdot

We have always and will always continue to condone allowing people to record our concerts and to freely trade live concerts.

Lars Ulrich im Yahoo! Chat, Mai 2000

This is the next logical step in a process that began back in 1991 when we first implemented the ‚Taper Section‘ at our shows, where the fans were encouraged to bring in their own gear to record the show, and then take home their very own ‚bootleg‘ of the concert they had just seen." said Metallica’s Lars Ulrich.  "This technology will enable our fans to get the best possible recording of the show, without having to hold a microphone in the air for the entire night!

Newsmeldung auf Metallica.com zum Launch von Livemetallica.com

Can I record concerts?
Recording is prohibited at most venues and it is up to YOU to determine this before you record any concert. You may record concerts for your own personal use if the venue allows it, but we ask that you please not sell, trade, donate, or barter the recordings in exchange for other goods or money. As a fan, you know that Metallica is very particular about the quality of their recordings and anything with their name on it. This standard of quality is lost when the band’s name is used and recordings are distributed without their permission.

Aus den FAQ von metclub.com (Members only!)

I emailed the o2 about the camera situation and this is the response I got.

"Thanks for your email. The standard camera policy for events at The O2 is that small personal digital cameras are allowed, but professional or SLR camera equipment is not. If you bring any professional camera equipment it will be confiscated upon entry and you will be able to collect it at the end. Currently this is the camera policy for Metallica. It may be best to check a day before the event to see if this has changed but at this time that is the policy, so you will be fine bringing a small digital camera"

Posting auf MetallicaBB.com

Zusammenfassend kann man wohl sagen, daß die Band Metallica keinerlei Probleme hat, wenn jemand ihre Konzerte mitschneidet, solange das nicht kommerzielle Hintergründe hat. Sprich: Mitschneiden, traden, zum Download anbieten usw.: Ja. Verkaufen: Nein. Allerdings kann der lokale Veranstalter filmen, fotografieren und tapen verbieten.

Nein Flickr, nicht mit uns!



Nicht mit uns!, originally uploaded by MarkGGN.

flickr sperrt uns aus! Und auch dich!
Seit gestern werden für deutsche Nutzer keine Bilder mehr angezeigt, die als ‚moderate‘ oder ‚restricted‘ markiert sind! Es gibt keine Möglichkeit das umzustellen – das ist eine grobe Unverschämtheit und Frechheit von flickr!
We are the users – don’t forget that flickr!
Deswegen treten wir gemeinsam in Aktion und zeigen allen, das uns das nicht gefällt was flickr mit uns macht! Füge das Bild zu deinen Favoriten hinzu und poste es!
In English:
If your Yahoo! ID is based in Singapore, Germany, Hong Kong or Korea, you will only be able to view safe content based on your local Terms of Service, and therefore won’t be able to turn off SafeSearch.

In other words, german users can’t access photos on flickr that are not flaged "safe" … only flowers and landscapes for the germans …

We won’t let this happen! Copy and upload this picture to your account – show flickr who we are.

Espanol:
No sé cuando, pero muy recientemente a las cuentas de Alemania, Hong Kong, Corea y Singapur les han prohibido ver las fotos que están en el Safe Search, las mismas en las que a nosotros nos dan la opcíón de vero no ver. A ellos simplemente se lo prohiben. Chale no?

Francais:
Si votre compte Yahoo! est basé à Singapour, à Hong Kong, en Corée ou en Allemagne, vous ne pourrez voir que les photos qui n’ont pas été marquées comme ayant un contenu qui peut choquer. Toutes les autres ne vous seront pas accessibles. Vous serez donc condamnés à ne voir que
des paysages et des fleurs. Il ne faut pas laisser faire ça. Envoyez cette photo sur votre compte pour montrer à Flickr que nous savons nous mobiliser contre la censure !

Spread the image!

Lade dieses Bild runter und poste es in deinem Account! Lass uns das Bild überall auf flickr verteilen und es in ‚Interestingness‘ heben!! So geht es nicht!

Original Version: farm2.static.flickr.com/1299/543864623_7aadef1e69_o.jpg
Link to the original Thread here: flickr.com/photos/atomtigerzoo/543864623/
Weitere Infos:
www.heise.de/newsticker/meldung/91085
www.flickr.com/groups/404938@N23/discuss/72157600347681500/
www.flickr.com/help/forum/en-us/42597/

Wer einen Blog besitzt oder Kontakte zu den Medien hat: Weiterleiten!
Das Bild und der Text kann einfach kopiert werden, genutzt, veraendert – macht damit was ihr wollt – hauptsache es traegt zur Sache bei, das diese Unsinnigkeit aufhoert! 🙂 Das Bild ist von mir für alle! 🙂 Yay!

Auch via: Superfluence, neurotor, vernetzt.ws, Mela, pl0g.de, gotchi.at, assbach.de, Sebastian Nohn, Alltagskakophonie, Quantenfluse, Duesentrieb.org, Golem.

Yahoo! 360° Einladungen zu vergeben

Laden Sie Freunde und Verwandte ein, sich mit Ihnen zu treffen.

Ändern Sie den Einladungstext nach Belieben ab. Sie können dem Standardtext
von Yahoo! 360° etwas hinzufügen und die Einladung ganz persönlich gestalten.

Sie haben momentan 0 unbeantwortete Einladungen und können bis zu 100 weitere versenden.

Yahoo! 360° ist Beta, weils ja irgendwie in ist, alles Beta zu nennen… Okay, das Ding ist im Prinzip ein Weblog, was das ganze Yahoo! Zeug vermischt: Yahoo! Messenger, Yahoo! Groups, Yahoo! Bilder Flickr, Yahoo! LieblingsbücherundCDlisten, Yahoo! Klo und Yahoo! Bett. Ach nein, halt. Klo und Bett sind in der Beta noch nicht verfügbar. Oder so. "Social Network" nennen sies. Und inzwischen gibts das halt auch auf deutsch.

Anyway, wie oben steht, habe ich 100 Einladungen zu vergeben.

Will jemand eine? Gleiches Spiel wie immer: Kommentieren und eine gültige Email Adresse hinterlassen.

VfB Stuttgart holt Thomas Hitzlsperger

Nationalspieler Thomas Hitzlsperger wechselt in der neuen Saison von Aston Villa zum VfB. Er bekommt einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Er ist ablösefrei. Er wird wegen seines starken Schusses "The Hammer" genannt. Wird Zeit, daß so einer zum VfB kommt. Seit Bordon weg ist, ist Meissner der einzige, der richtig draufhauen kann.

Via Sport1, Yahoo!, Kicker, STZ, VfB.de.

Als nächsten Spieler will der VfB den Bremer Ludovic Magnin holen. Man darf gespannt sein.