Piratenpartei Soundkiste – Piratenpartei iPhone App

Entweder ist das an mir komplett vorbei gegangen, oder die App ist wirklich erst gerade im Appstore freigeschaltet worden. Jedenfalls gibt es jetzt eine Piratenpartei App. Wahnsinnig viel Sinn macht sie nicht, aber spaßig ist sie trotzdem.

Sie heißt Piratenpartei Soundkiste, abgekürzt PPsndKiste, kostet nichts und dient zur Untermalung von Veranstaltungen o.ä. mit diversen Tönen. Ich hab sie mal installiert und ein kleines Video aufgenommen, damit sich jeder ein Bild machen kann.

Pwnage Tool – Jailbreak für iPhone OS 3.1 unter OSX

Endlich gibt es die Möglichkeit, ein iPhone (nur 2G und 3G, kein 3GS!) oder einen iPod Touch 1G (kein 2G!) zu jailbreaken.

Allerdings (bisher) nur für Mac-Benutzer: Das Dev-Team das Pwnage Tool für die Firmware  3.1 veröffentlicht. Entsprechende Versionen von redsn0w werden folgen, damit auch Windows-User jailbreaken können.

Download: Pwnage Tool 3.1 für OSX

Via Dev-Team.

Raider heißt jetzt Twix – Twitterfon und Twitterfox werden Echofon

Echofon in FirefoxWenn man wie ich nicht erst seit gestern twittert, dann hat man irgendwann seine Lieblingsapplikation(en). Bei mir sind waren das bisher Twitterfox (Firefox Addon) und Twitterfon (iPhone App), beide von Naan Studio. Und beide gratis. Gut, bei Twitterfon mußte man Werbeeinblendungen in Kauf nehmen oder die Pro Version kaufen.

Beide Programme wurden jetzt zu Gunsten eines neuen eingestampft: Echofon. Ein Name, 3 Programme, für iPhone, Firefox und (bald) Mac.

Keine Ahnung, wer auf so einen Namen kommt, aber so wahnsinnig toll find ich ihn nicht. Allerdings ist mir der Name im Endeffekt relativ egal, solange das Programm was taugt.

Synchonisation EchofonLaut der Website funktioniert endlich das, was mich schon ewig genervt hat: Wenn ich einen Tweet daheim gelesen habe, will ich ihn nicht nochmal auf dem Handy lesen müssen. Allerdings natürlich nur, wenn man die Pro Version im Appstore kauft. Klar, irgendwie müssen die ja auch Geld verdienen. Aber diese Funktionalität ist mir die 3,99 Euro wert.

Meine bisherigen Tests haben ergeben, daß das wohl (noch) nicht so tut, wie es soll. Ich warte mal ab.

Echofon Grouping von Tweets in FirefoxZusätzlich dazu gibt es Pushfunktionalität. Das heißt, sobald jemand ein @-Reply schreibt oder eine DM schickt, bekomme ich das auf dem Handy angezeigt. Auch, wenn Echofon nicht läuft. Allerdings passiert diese Abfrage und der nachfolgende Push „nur“ alle 10 bis 15 Minuten.

Sehr nett finde ich auch ein neues Feature, daß die Firefox Extension mitbringt: Grouping von Tweets. Twittert man mehrere Einträge hintereinander, faßt Echofon das Ganze zusammen.

Echofon Pro fürs iPhone hat noch einige zusätzliche Vorteile gegenüber der Gratisversion: Mehrere Accounts, Querformat-Tastatur, Einbindung des bit.ly und des Flickr Accounts. Und natürlich keine Werbeeinblendungen.

Nachfolgend noch einige Bilder.

Echofon Echofon Echofon Echofon Echofon Echofon Echofon Echofon

iTunes 9 FAQ – Update, OS 3.1, Jailbreak, Unlock

iTunes 9 wurde veröffentlicht. Im Zuge dessen gibts auch ein Update für iPhone 3GS, 3G, 2G auf OS 3.1 sowie auf OS 3.1.1 für alle iPod Touch.

Gerade was Jailbreak und Unlock angeht, sind natürlich wieder viele Anwender verwirrt. Ich hoffe, diese kleine FAQ beantwortet die meisten Fragen dazu.

Mein Gerät ist jailbroken und/oder unlocked. Kann ich auf OS 3.1 updaten?
Nein. Ein Update würde Jailbreak und Unlock zunichte machen.

Mein Gerät ist weder jailbroken noch unlocked. Kann ich auf OS 3.1 updaten?
Ja, natürlich.

Ich habe ein iPhone 3GS. OS 3.1 gefällt mir nicht, ich möchte auf 3.0.1 downgraden.
Das geht nicht! Beim iPhone 3GS sind alle Firmwares von Apple signiert. Deshalb kann man sein System nur auf die jeweils aktuellste Version zurücksetzen.

Ich habe kein iPhone 3GS und will von OS 3.1 downgraden. Wie geht das?
Im DFU Mode. Einfach über iTunes restoren. Achtung! Funktioniert nicht mit dem iPhone 3GS!

Wird mein Baseband dadurch downgegraded?
Nein.

Gibts schon einen Jailbreak? Eine neue redsn0w Version?
Nein, noch nicht. Sobald das der Fall ist, werde ich das hier bloggen.

Was ist der DFU Mode?
Ein Modus in dem das iPhone nur hardwaretechnisch mit iTunes kommuniziert.

Wie setze ich mein Gerät in den DFU Mode?
1. iPhone über USB anschließen.
2. Home- und Power-Button genau 10 Sekunden lang drücken.
3. Power-Button loslassen, Home-Button gedrückt halten, bis iTunes meldet, daß es im DFU Mode ist („Wartungszustand“).

Die Mainzelmännchen und das iPhone

Auch die Mainzelmännchen benutzen neuerdings das iPhone:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via iphone-ticker.

Update: Inzwischen auch bei Media Digest, Off the Record, momworx, ifun, iPhone Fan und Fscklog.

Jailbreak für iPhone 2G, 3G und 3GS – redsn0w 0.8 released

Wer meine Anleitung zum Jailbreak gelesen hat, wird nach dem Update auf iPhone OS 3.0 gemerkt haben, daß es bisher kein QuickPWN dafür gibt. An dessen Stelle ist redsn0w getreten, vorerst in den Versionen 0.7 und 0.72. Seit heute gibt es eine neue Version: redsn0w 0.8.

Die neue Version funktioniert natürlich mit iPhone OS 3.0 und ermöglicht neben dem iPhone 2G, 3G und dem iPod Touch erstmals einen Jailbreak des neuen iPhone 3GS.

Die Entwickler, das Dev Team, beschreiben das Tool wie folgt:

redsn0w is a easy to use, multi-platform, multi-device jailbreaking and unlocking tool for the iPhone 2G (original iPhone), the iPhone 3G/3GS and also the iPod touch(1st generation and second generation). Currently it is available for Windows, Mac OS X and Linux.

Downloads:
redsn0w 0.8 für Windows
redsn0w 0.8 für OS X
redsn0w 0.8 für Linux

iPhone Kurztipp: Mehrere Fotos versenden, kopieren oder löschen

Wer wie ich gerne mehrere Fotos von unterwegs vom iPhone per Mail auf Flickr lädt, der kennt das Problem: Pro Mail geht nur ein Foto. Das hat sich dank OS 3.0 geändert. Nun kann man Fotos kopieren und einfügen. Und man kann das mit mehreren Fotos gleichzeitig tun.
Fotos aufrufen. Dann den Pfeil unten links berühren.

Mehrere Fotos kopieren
Drei neue Buttons erscheinen: "Senden", "kopieren" und "löschen".

Mehrere Fotos kopieren
Nun einfach alle Fotos markieren, mit denen eine Aktion durchgeführt werden soll.

Mehrere Fotos kopieren
Markierte Fotos bekommen einen roten Haken. Nun kann man die Fotos in einem Rutsch mit einer Berührung des "Senden"-Buttons mailen. Alternativ kann man sie auch kopieren und in eine schon offene Mail einfügen. Oder eben löschen.

Mehrere Fotos kopieren

iPhone 3.0 Jailbreak mit redsn0w

Nachdem das Dev-Team jetzt redsn0w veröffentlicht hat, ein paar Infos inklusive Dowload Mirrors.

Wer braucht redsn0w?
Jeder, der „nur“ jailbreaken will. Egal, ob mit T-Mobile Vertrag, Simlock oder vertragsfreiem iPhone. redsn0w funktioniert beim iPhone 3G und 2G und beim iPod Touch. redsn0w funktioniert NICHT beim neuen iPhone 3 GS!

Ich habe ein iPhone mit Simlock/Netlock. Kann ich den mit redsn0w entfernen?
Nein. redsn0w entfernt keinen Simlock oder Netlock, sondern führt nur einen Jailbreak durch.

Was ist ein Jailbreak?
Im Prinzip gibt ein Jailbreak die Möglichkeit, auf dem iPhone (und iPod Touch) Software zu installieren oder Änderungen vorzunehmen, die nicht von Apple authorisiert wurde.

Downloads:
redsn0w 0.7 für Windows
redsn0w 0.7 für OS X

redsn0w 0.72 für Windows
redsn0w 0.72 für OS X

Tethering mit dem iPhone

Wie wir alle wissen, ist eine der Neuerungen der Firmware 3.0 das Tethering. Das bedeutet, daß man das iPhone jetzt auch als Modem bspw. am Laptop benutzen kann. Das geht sowohl über Bluetooth, als auch via USB Kabel.

Die Einstellungen dazu sind eigentlich ganz einfach:
Zuerst braucht man mal natürlich seine Zugangsdaten. Am komfortabelsten geht das, indem man mit dem iPhone die URL http://www.iphone-notes.de/mobileconfig/ ansurft. Dort kann man ein Formular ausfüllen und kriegt ein profil direkt aufs iPhone, das man dann installieren kann. Alternativ kann man sich das Profil auch zumailen lassen.

iPhone Tethering iPhone Tethering iPhone 3.0 Tethering

Unter Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk gibt es nach einer Erfolgreichen Installation des Profils einen Punkt namens "Internet-Tethering". Dort kann man Tethering dann anstellen. Ist Bluetooth nicht aktiviert, schlägt die Software vor, es zu aktivieren oder Tethering über USB zu nutzen.

iPhone 3.0 Tethering iPhone 3.0 Tethering iPhone 3.0 Tethering