Must have iPhone Apps

Wie meinen letzten Bookmarks unschwer zu entnehmen ist, hab ich mir mal was geleistet und bekomme in den nächsten Tagen endlich mein iPhone. Damit das Ganze dann auch richtig Spaß macht, braucht es natürlich Programme. Die Frage ist nur: Welche?

Einige habe ich mir mal rausgesucht und zusammengestellt. Für weitere seid ihr, liebe Leser, zuständig. Also, welche Programme muß man auf seinem iPhone haben? Ich warte auf Kommentare!

  • Fring. Schon jetzt auf meinem E51 gibts eigentlich nichts besseres, wenn es um Instant Messenging geht.
  • Twitteriffic. Was ich bisher gehört habe, der beste Twitter Client fürs iPhone. Ich benutze aktuell Twibble und finde das Programm auch sehr gut. Läuft aber leider nicht auf dem iPhone.
  • Qype Radar. Qype rockt eh, und wenn man es mobil mit GPS kombinieren kann, umso besser.

Dann brauche ich Empfehlungen für folgende Apps:

  • Upload zu Flickr
  • Nen gescheiten RSS Reader, auch wenn ich inzwischen die meisten News über Twitter lese 😉
  • Alles, was ihr für wichtig und gut haltet.

7
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Must have iPhone Apps:

Wie meinen letzten Bookmarks unschwer zu entnehmen ist, hab ich mir mal was geleistet.. http://tinyurl.com/a2gt4b

Mark

<span class="topsy_trackback_comment"><span class="topsy_twitter_username"><span class="topsy_trackback_content">Must have iPhone Apps:

Wie meinen letzten Bookmarks unschwer zu entnehmen ist, hab ich mir mal was geleistet.. http://tinyurl.com/a2gt4b</span></span&g

Fring? Ehrlich? Ich würde meine Messanging-Daten/Passwörter nicht einfach einem Webdienst frei im Klartext überlassen wollen. Ist übrigens auch ein Grund warum ich keine Twitter-API-Tools nutzen will.

Was RSS angeht: Ich persönlich schwöre auf den Newsgator.com online RSS-Reader. Den synchronisiere ich mit FeedDemon an meinem PC, und der online-Dienst hat auch ein simples, iphone-optimiertes Interface.

Fring: Versteh ich. Aber 1. habe ich schon früher bspw. oft ICQ2go genutzt und jetzt ganz gerne Meebo und 2. sehe ich nicht ein, wieso ich für nen MSN Client aufm Handy monatlich Geld zahlen sollte.

RSS: Ich followe diversen Newsseiten (bspw. Heise) in Twitter und lese andere in KWICK!, wieder andere im Google Reader. Die will ich unter einen Hut kriegen. Am liebsten nicht webbasierend.

denkt ihr an app tipps für mich und mein #iphone ? danke 😉 http://tinyurl.com/8ssfst

Da gab es mal was für schlappe 1ooo Dollar. Ein Schnäppchen wenn man bedenkt was man dafür bekommt. Google spuckt dazu den passenden Artikel auf spiegel.de unter „1000 Dollar für rote Pixel ohne Funktion“ aus.