Remote Exploit in MyGuestbook

Ich mußte gerade selber schmunzeln. Da subscribe ich den RSS-Feed von Secunia, teste, obs geht und sehe meinen Namen.

Mark Kronsbein MyGuestbook "lang" File Inclusion Vulnerability

Ah ja. Ist denen im Sommerloch so langweilig, daß die 5 Jahre alte Müllsoftware nach Löchern durchsuchen müssen? Ich überlege kurz, wann ich das letzte mal an dem Ding rumgemacht hab. Also die "aktuellste" Version ist irgendwann von 2000. Und die hat den Bug meiner Meinung nach nicht, auch wenn Secunia was anderes meint. Trotzdem fühle ich mich irgendwie geehrt 😉

Na ja, egal. Der Kram ist offline, will eh niemand 😉

Neue Version von Miranda erschienen

Es gibt eine neue Version von Miranda, meinem IM-Client. Das Programm unterstützt ICQ, AIM, MSN Messenger, Jabber und IRC

Miranda ist zwar im Vergleich zum offiziellen ICQ-Client dreckhäßlich, läßt sich aber über Skins verschönern. Wobei ich finde, daß ein IM-Client funktionell und nicht schön sein muß. 

Version 0.4.0 beinhaltet einige Bugfixes und Neuerungen.

Eine Ankündigung auf der Website von Miranda fehlt bislang, aber laut der Dev-Mailingliste kommt die noch.

Downloads gibts auf Sourceforge.

Via Golem.

Codename: Panzers

Selten hab ich mich so auf ein Spiel gefreut. Als ich an der PC Games vorbeilief, sah ich durch Zufall die 93% für Codename: Panzers. Nun gut, kaufen wir halt mal wieder ne PC Games. Kaum gelesen MUSSTE ich das Spiel haben. Strategie, WW2, Höllengrafik. Stand da zumindest. Also (vor)bestellt. Heute kams. Das Teil war das beste, was mit in dem Genre seit Jahren untergekommen ist! Vergesst Blitzkrieg, das Addon Burning Horizon oder Rise of Nations. Codename: Panzers hat wirklich eine 1A Grafik, eine gute Story und einfach absoluten Suchtfaktor.

Was allerdings WIRKLICH nervt ist der Kopierschutz: Wieso muß ich meine Kiste neustarten, wenn ich das erste Mal spielen will?? Und wieso überhaupt Kopierschutz? Wären alle Spiele wie Codename: Panzers, würden mehr Leute Spiele kaufen. Qualität kostet und wird auch bezahlt.

*