Der Major ist tot

Puskas Ferenc.serendipityThumbFerenc Puskás, der Major, ist tot. Scheinbar schon seit Freitag. Einer der begnadetsten Fußballer aller Zeiten, der "perfekte Stürmer", Vize-Weltmeister 1954, lebt nicht mehr. Das Begräbnis ist für den 9.12. angesetzt und wurde in Ungarn zum nationalen Trauertag erklärt.

Auf den Websites von Honved, Real Madrid und dem ungarischen Fußballverband gibts Infos, Videos und Geschichte.

Via Blog’n’Roll, Sportal, Kicker, Torlaune.de, Fußball Blabla, Fussball.com, FIFA, UEFA und unzähligen anderen.

Spitzenreiter, Spitzenreiter hey hey!

erster.serendipityThumbWas für ein Spiel… Da liegt der VfB gegen Hannover ziemlich schnell zurück, dreht dann kurz auf und siegt noch 2:1. So mag ich das. Gut, der VfB hätte weitaus höher gewinnen müssen, aber Sieg ist Sieg. Leider sah Hitzlsperger noch gelb-rot, egal, wir sind Erster!

Der Fisch ist geputzt: Der VfB zu Gast in Bremen

Was für ein Spiel. Da führt Werder Bremen recht schnell mit 2:0 und der VfB gewinnt noch 3:2. Und das Ganze auch noch hochverdient. Der VfB hat früh gestört, Werder hat immer wieder nette Fehlpässe gespielt. So mag ich das! Spannend, einigermaßen schnell, 5 Tore. Auch wenn mir 3 gereicht hätten 😉

Wie sagte Armin Veh auf die Frage, ob der VfB einen Vorteil habe, weil Bremen unter der Woche bei Chelsea spielte: "Und? Wir haben in Heilbronn gespielt".

Zwei Wochen weg

Da ist man zwei Wochen im Urlaub und als man zurückkommt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Der VfB verkauft Zivkovic (gut!) und verleiht Carevic (auch gut!) nach Zagreb. Ljuboja wird bis Saisonende zum HSV verliehen. Prinzipiell gut, daß er weg ist. Allerdings: Wieso innerhalb der Bundesliga? Daß Ljuboja kicken kann steht außer Frage. Muß das sein? Daß der geldgeile Sack dann die Tore gegen den VfB machen kann? Na ja.

Dann wurde noch Arthur Boka verpflichtet. Ein Linksverteidiger. Nun gut. Die Stürmer werden ja irgendwann dann doch auch mal treffen. Nationalspieler der Elfenbeinkünste, aus Frankreich. Ich bin gespannt.

*