Der Fisch ist geputzt: Der VfB zu Gast in Bremen

Was für ein Spiel. Da führt Werder Bremen recht schnell mit 2:0 und der VfB gewinnt noch 3:2. Und das Ganze auch noch hochverdient. Der VfB hat früh gestört, Werder hat immer wieder nette Fehlpässe gespielt. So mag ich das! Spannend, einigermaßen schnell, 5 Tore. Auch wenn mir 3 gereicht hätten 😉

Wie sagte Armin Veh auf die Frage, ob der VfB einen Vorteil habe, weil Bremen unter der Woche bei Chelsea spielte: "Und? Wir haben in Heilbronn gespielt".

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Franzi

vfb ist ja auch sowieso das geilste is ja klar das die winnen =P