Eine Eintracht rauf, eine runter und der VfB macht sich zum Affen

Was ein Endspurt in den Bundesligen gestern und heute. Eintracht Frankfurt ist aufgestiegen. Im letzten Saisonspiel gegen Burghausen siegen sie 3:0. Bitter dagegen der Abstieg von Eintracht Trier: Wegen einem (!) Tor Unterschied bleibt Energie Cottbus in der 2. Bundesliga und Trier steigt ab.

Zu den Idioten des Wochenendes (na ja, eigentlich der letzten Wochen) haben sich die Spieler des VfB Stuttgart gemacht: 1:3 gegen das Pack aus München. War eigentlich fast klar, schließlich hätte der VfB wochenlang 2. werden können. Aber nein, wir wollen ja nicht 2. werden, wir verlieren lieber gegen alle Absteiger… Jetzt gibts halt wieder UEFA Cup statt Champions League. Was solls, ich bin seit gestern trotzdem Mitglied.

2 Gedanken zu „Eine Eintracht rauf, eine runter und der VfB macht sich zum Affen“

  1. [cool picture]

    VfB Stuttgart 1:3 FC Bayern Muenchen

    Damit hat es Stuttgart verdient nicht in die Champions League geschafft. Sogar Werder ist noch vorbeigezogen 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*