Die spinnen, die Amis! David Beckham kommt

Daß Amis, zumindest was den Profisport angeht, keine Ahnung vom Fußball haben, ist bekannt. Daß Amis gerne Show haben und machen, auch. Daß die MLS eine Operettenliga ist und wohl immer bleiben wird, sowieso. Von daher müßte man eigentlich einiges zum Thema Fußball in den USA gewöhnt sein.

Eigentlich. Ja, natürlich, David Beckham spielt da bald. Die Kleinigkeit von 250 Millionen US-Dollar kriegt er, damit er 5 Jahre auf Regionalliganivea gegen den Ball tritt. Klar, der Dollar steht grad auch nicht gut.

Wie auch immer. Ich wollte mir mal wieder die Site der MLS (nicht mls.com sondern mlsnet.com. Dumm gelaufen ;)) anschauen. Und was seh ich da? Rechts oben gibts einen "Countdown to David Beckham’s arrival in LA"!

Die spinnen doch echt! Man stelle sich mal vor, auf der Website der DFL gäbe es einen "Luca Tonis Ankunft in München"-Countdown. Undenkbar! Scheinbar muß sich die MLS an jeden Strohhalm klammern, den sie zu fassen kriegt.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Ich bin ja gerade im Urlaub. Ihr nicht? Armes Volk. Tja, ich hab natürlich das nützliche mit dem praktischen verbunden und bin mit einigen Freunden und Kollegen in den USA. Wir spielen gelegentlich eine Runde Golf und hier und da spreche ich mit Pati…