Teures mobiles Datenroaming (nicht nur) in Kroatien

Aufgeschreckt durch ein Posting von Robert Basic bzw. ursprünglich Kassenzone, habe ich mich mal schlau gemacht, was mich der Roamingspaß im Ausland kostet. Ich gehe natürlich bei mir von Eplus und von einem Land in Europa außerhalb der EU (Kroatien) aus.

Da kostet die Minute nach Deutschland 1,49 Euro, ankommend 69 ct. Die SMS nach Deutschland 39 ct. Und 50 Kb Daten 79 ct. Das wären bei den von Robert angeprochenen 17 MB dann (wenn ich mich nicht verrechnet habe 😉 die Kleinigkeit von 268,60 Euro.

Kann mir jemand ne kroatische Prepaidkarte empfehlen, mit der man evtl. auch mal kurz ein paar Daten abrufen kann?

5
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Mark

<span class="topsy_trackback_comment"><span class="topsy_twitter_username"><span class="topsy_trackback_content">Teures mobiles Datenroaming (nicht nur) in Kroatien:

Aufgeschreckt durch ein Posting von Robert Basic.. http://tinyurl.com/67af2e</span></span&g

red mal mit T-Mobile wegen dem Web’N’Walk Stick, den mach auch in CRO nutzen kann, dann T-Mobile auch dort die No.1 im Mobilfunk ist.

http://www.t-mobile.hr/2/20-10-04-40-00.asp
100 KN / 7 = 14 Euro
1 Kn = 1/7 Euro

http://www.t-mobile.hr/4/40-10-08-30-00.asp

http://www.t-mobile.hr/4/40-10-08-90-00.asp

Bitte Schreibfehler behalten;)

Teures mobiles Datenroaming (nicht nur) in Kroatien:

Aufgeschreckt durch ein Posting von Robert Basic.. http://tinyurl.com/67af2e

Mhh, mein kroatisch ist etwas eingerostet 😉 Aber ich denk mal, daß der Stick nicht prepaid geht. Und nen Vertrag wegen 2 mal Emails checken muß nicht sein. Ist ja nicht so, daß wir nicht eigentlich zum Urlaub machen da runter fahren^^