Sainsbury’s official Christmas 2014 Ad – Freitagsvideo 19.12.2014

Ja, es ist Werbung, aber ich finde sie sehr gut und passend. Sie basiert auf einer wahren Geschichte, die vor ein paar Jahren auch mal verfilmt wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Banned Siri Commercial

Eigentlich hätte der Werbespot für Siri auf dem iPhone 4S ja so aussehen sollen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos drucken am Kodak Picture Kiosk

[Trigami-Anzeige]

Diese Automaten sind sicher auch dir schon einmal aufgefallen, wenn du in einer Drogerie wie dm oder Rossmann einkaufst: Automaten, an denen man Fotos ausdrucken kann.

Diese gibts beispielsweise von Kodak, den Kodak Picture Kiosk. Im Prinzip ist das erstmal nichts anderes als eine Maschine, an der man Fotos ausdrucken kann. Wenn man sich den Kodak Picture Kiosk allerdings einmal näher anschaut, wird man merken, daß er weit mehr als das ist.

Klar, man kann Fotos in zich Formaten (10×15, 13×18, 15×20 und 20×30) ausdrucken lassen, wie man es aus dem Fotogeschäft kennt. Und man kann die Bilder nachbearbeiten, bevor sie gedruckt werden. Sollte man also erst bei der Druckauswahl merken, daß die Person auf dem Foto knallrote Augen hat: Kein Problem, weg damit!

Was wirklich genial ist, ist die Möglichkeit, Standbilder aus Videos ausdrucken zu lassen. Das Video wird direkt vom Medium (CD/DVD, USB-Sticks, diverse Speicherkarten) geladen, man wählt die Schnappschüsse aus und erstellt daraus zum Beispiel einen Fotokalender für 2011.

Der Fantasie sind am Kodak Picture Kiosk absolut keine Grenzen gesetzt. Und wahnsinnig teuer sind die Drucke auch nicht.

Ach ja: Ein Gewinnspiel läuft im Moment auch! Bei „Uuuund…Action!“ gibts einen Tag an Europas größter Filmautobahn für Action-Autoszenen (bekannt aus „Alarm für Cobra 11“) oder eine Videokamera von Kodak zu gewinnen. Die Teilnahme ist denkbar einfach:

  • An einem Kodak Picture Kiosk aus Videos die schönsten Schnappschüsse erstellen
  • Die Bilder ausdrucken und an der Kasse bezahlen
  • Die Bon-Nummer auf dem Kassenbon auf der Homepage des Kodak Picture Kiosk eintragen

Viel Glück!

Fernsehwerbung anno 1987 – Freitagsvideo 06.08.2010

Nachdem es vor ein paar Tagen schon nostalgisch zuging, gehen wir für dieses Freitagsvideo noch weiter zurück: Ins Jahr 1987. Na, wer (er)kennt die Webespots noch?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ach ja: Äffle und Pferdle rocken immer noch!

Les Sans Culottes – „Allô Allô“ – Freitagsvideo 23.07.2010

Der Ohrwurm „Allô Allô“ der New Yorker Band Les Sans Culottes dürfte den Meisten aus der Ariel-Werbung bekannt sein. Ich habe auf Youtube ein passendens Video gefunden, in dem zwei Mädchen das Lied sehr spaßig umsetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mercedes-Benz: Das Beste oder nichts.

Mercedes-Benz hat einen neuen Markenclaim: „Das Beste oder nichts.“ – der Wahlspruch von Gottlieb Daimler. Natürlich wurde zur Einführung auch ein Werbevideo erstellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück in die Zukunft

Nein, dieses Posting hat nichts mit dem gleichnamigen Film oder einer der beiden Fortsetzungen zu tun. Sondern eher mit Vorsehung und Zukunftsvisionen.

Der Kommunikationsriese AT&T hatte vor 17 Jahren, also 1993, eine Werbekampagne namens „You will!“ laufen. Dort wurden Neuerungen gezeigt, die einem AT&T „irgendwann“ nahebringen wird.

Erstaunlich ist, daß und wie genau vieles aus dem Werbefilm zugetroffen ist: GPS-Navigation im Auto, Tablet PCs, drahtlose Kommunikation (okay, faxen ist inzwischen out), automatische Mauterfassung oder Touchscreens.

Nur Videotelefonie hat sich bisher (noch) nicht durchgesetzt.

Man überlege sich: 1993. Das ist ewig her! Ich kriege meinen ersten PC (486 DX2 66 MHz mit 8 MB RAM), Bill Clinton wird Präsident der USA, Bayer 04 Leverkusen gewinnt den DFB-Pokal (ja, die haben echt mal was gewonnen!), der Krieg in Kroatien ist in vollem Gange und der Rhein steigt. Pablo Escobar wird erschossen und Frank Zappa stirbt.

Handys? Fehlanzeige! Internet? Nicht für Normalsterbliche. Und schon gar nicht schnell. Als ich ich 2 Jahre später online gehe, mache ich das über ein 9600 Baud Modem! Und natürlich mit Kabel.

So, nun zum Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Kessel.tv

Mercedes-Benz – „Sorry“ – Freitagsvideo 28.05.2010

„Sorry“ ist ein, wie ich finde echt guter, Werbespot zum Thema Sicherheit in der E-Klasse von Mercedes-Benz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Faszinierende Bilder aus Mehl – Freitagsvideo 23.04.2010

Das Video ist Werbung für Lieken, deshalb paßt das Mehl auch gut. Aber egal, ob Werbung oder nicht, es ist super gemacht und echt faszinierend anzuschauen.

„Gemalt“ hat übrigens Ilana Yahav, die das normalerweise ähnlich genial mit Sand macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bud Spencer und Terence Hill – Gratis Shirt!

Gerade bei Stephan gelesen: 3Dsupply haben mal wieder eine Aktion am laufen.

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Shirt aussuchen, bloggen, Shirt-URL und Aktions-URL verlinken, Link mit Adresse ins Formular eintragen, warten, Shirt anziehen.

Ich habe mich für die Helden meiner Jugend entschieden: Das Weltkulturerbe Bud Spencer und Terrence Hill, auf einem schönen roten Shirt.

Hoffentlich kommt das Shirt dieses Mal ganz an. Bitte liebe Post, NICHT NOCHMAL!