Ein Mann zieht rot – Halbzeit in Hamburg

Sehr nettes Spiel, was der VfB da gegen den HSV abliefert. Nach grob 30 Minuten 3:0 für Stuttgart durch Tore von Cacau, Khedira und Hilbert. So mag ich das. Der VfB klar überlegen, Hamburg teilweise gar nicht auf dem Platz.

In der 34. Minute beginnt dann der große Auftritt von Schiri Lutz Wagner: Ben-Hatira grätsch Delpierre um und sieht rot. Gut, vertretbar ist diese Karte, wenn auch hart. Aber das würde den HSV ja nur noch weiter unnötig schwächen. Also kriegt Hitzlsperger in der 43. Minute auch rot. Glatt rot für 2 Fouls, die gelb evtl. auch dunkelgelb (Ben-Hatira) bzw. nichts (Hitzlsperger) verdient hätten. O-Ton Arena-Kommentator zum Hitzlsperger-Platzverweis: "Ein Vollwitz".

Ich bin gespannt, wies weitergeht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Kommentiere diesen Artikel!x
()
x