Neues Serendipity-Theme für Schraegstrichpunkt.de

Ich wollte dieser Site ja schon vor Ewigkeiten ein neues Design verpassen. Hat nie geklappt. Irgendwie bin ich auch zu faul 😉

Aber das Glück war gewissermaßen auf meiner S(e)ite. Die Jungs von Serendipity haben beschlossen, daß Gottes eigenes Weblog neue Templates braucht. Also wurde Ende Januar ein Theme Contest gestartet, der jetzt einen Sieger gefunden hat: Carl Galloway hat das schönste Theme gebastelt.

Eben das Theme, mit dem Schraegstrichpunkt.de ab sofort auch läuft. Ich habe einige kleinere Änderungen vorgenommen (meistens in den CSS) und bin gespannt, wie ich mich daran gewöhne.

Wie gefällt dir das Theme? Ich warte auf Kommentare.

Externe Links mit CSS kennzeichnen

Ich hab das auf einigen Seiten gesehen und fand es eigentlich nett, wenn externe Links mit Grafiken (z.B. externer Link) gekennzeichnet werden.

Generell ist das recht einfach mit CSS zu lösen:

a[href^="http:"] {
background:url(‚/pfad/zu/bla.gif‘) no-repeat left;
padding:0 0 0 15px;
}

Analog dazu geht natürlich auch a[href^="https:"] für SSL-Seiten und a[href^="ftp:"] für FTP URLs. Eigentlich sollte das bei allen Protokollen funktionieren.

Verwendet man das exit.php von Serendipity, ist der Code minimal anders:

a[href^="http://www.deineurl.de/exit.php"] {
background:url(‚/pfad/zu/bla.gif‘) no-repeat left;
padding:0 0 0 15px;
}