Geocofo – Ich bin BaWü-Cacher!

Dies ist Teil einer Interview-Serie mit Cachern aus Baden-Württemberg.
geocofo

  1. Wie ist dein Username?
    Ich bin Geocofo.
  2. Wie lange bist du schon Geocacher?
    Seit Januar 2012.
  3. Wie bist du zum Geocaching gekommen?
    Ex-Partner kam mit so einem komischen Spiel an. War von Anfang an begeistert.
  4. Wie viele Caches hast du bisher gefunden?
    989 Caches.
  5. Wo liegt deine Homezone (Landkreis)?
    Rems-Murr-Kreis
  6. Welcher Cache gefällt dir am besten und warum?
    Einer meiner ersten Caches… GC3MTAB netter Bonus!
  7. Welcher Cache hat dir gar nicht gefallen und warum?
    GC30FNW – grausam auf dem Boden liegendes Brausetablettenröhrchen…dachte es ist Müll
  8. Welches war dein verrücktestes Erlebnis beim Geocachen?
    Wollte in Rosenheim den Cache „Die Rosenheim-Cops“ machen. Bestens vorbereitet. Mehrmals während meinem dreitägigen Aufenthalt dort gewesen. Alleine mit Kollegen. Nix zu machen. Bin dann während dem Schneetreiben noch mal nachts losgegangen. Vor Ort angekommen, sah ich wie sich ein Mann hinter einer Säule versteckt. Früher hätte ich das Weite gesucht, weil ich Angst bekommen hätte. In dieser Nacht bin ich einfach hingegangen und habe gefragt ob er den Schatz gefunden hat. Leichtsinn pur… aber er war Gott sei Dank wirklich ein Cacher!
  9. Was magst du am Geocachen?
    Kopf wird komplett frei. Die kleinen Alltagssorgen treten in den Hintergrund. Das gute Gefühl sich zu bewegen.
  10. Was magst du nicht am Geocachen?
    Wenn man arg auf dem Präsentierteller ist. Wenn ich niemanden sehe, aber das Gefühl habe, dass alle mich sehen.
  11. Was hast du beim Dosensuchen immer dabei?
    Kuli, Handschuhe, Notizbuch. Schraubenzieher, Taschenlampe
  12. Interessieren dich Trackables?
    Ich jage nicht danach….aber wenn einer dabei ist, nehme ich ihn mit.
  13. Verwendest du nur Geocaching.com oder nutzt du auch noch andere Geocaching-Sites?
    Bis jetzt nur geocaching.com
  14. Welches ist dein liebster Cachetyp?
    Ich mag gerne Multis, gefolgt von Mysterys. Habe diese Woche meinen ersten Wherigo gemacht. Könnte mein Fav werden.
  15. Verwendest du einen GPSr oder ein Smartphone?
    GPS… habe ein Jahr mit Smartphone gecacht. GPS ist eindeutig besser. Aber Smartphone hat auch Vorteile. Habe beides dabei.
  16. Wie wichtig sind dir Meilensteine und weißt Du schon, welchen Cache du an deinem nächsten machen willst?
    Freu mich wenn ich einen Meilenstein bekomme, aber es ist mir nicht wichtig.
  17. Ist dir Statistik wichtig?
    Eigentlich unwichtig. Aber schön, dass es sie gibt. Schaue immer wieder nach!
  18. Hast Du eine eigene Website?
    Nein.
  19. Gibt es eine Website die du im Zusammenhang mit Geocaching weiterempfehlen willst?
    Nein.. vielleicht Wiki 🙂
  20. Dein Tip für Leute, die mit dem Geocaching anfangen wollen?
    Traut Euch! Es ist ein geiles Hobby! Außerdem lernt man nette Leute kennen!

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei