Bye bye Kurzevents – Guidelineänderungen ab 18.02.2015

eventEs war ja eigentlich schon abzusehen, seit man Anfangs- und Endzeit bei Events angeben mußte: Ab 18.02.2015 gelten Mindestdauern für Events.

Damit fallen diese „Auf dem Weg zum Mega Event machen wir um 16:38 kurz eine Pinkelpause am Rastplatz XY und wollen euch daran teilhaben lassen“-Events endlich weg.

megaEin normaler Event muß mindestens 30 Minuten dauern, CITOs mindestens 60 Minuten und ein Mega Event mindestens 4 Stunden. Die Vorgaben betreffen auch Flashmobs.

Ich persönlich finde die Guidelineänderung gut. Die Änderung auf mindestens 30 Minuten verhindert keinen der beliebten Mittagspausenevents und auch „Meet&Greet“-Events sollten problemlos möglich sein. Aber sie müssen halt eine Weile dauern. Ich habe in Island einen solchen Event „veranstaltet“ und es war komischerweise absolut kein Problem, mehrere Stunden zu meeten und zu greeten.cito

Allerdings: Wenn ich ein 2-Minuten-Event veranstalten will, dann schreibe ich in Zukunft halt eine „falsche“ Zeitangabe rein. Ob es dazu eine Guidelineänderung gebraucht hätte, lasse ich mal dahingestellt.

Via Stash-Lab.