Firefox 3.6 Kurztipp: Neuen Tab am Ende öffnen

Nachdem man die neue Firefox-Version 3.6 eine Weile benutzt hat, kommen auch diverse Nachteile zu Vorschein. Ich persönlich bin es seit Jahren gewöhnt, daß sich ein neues Tab am Ende der Tableiste öffnet. Seit Firefox 3.6. öffnet es sich direkt neben dem aktuell geöffneten Tab. Klar, hat sicher beides seine Vor- und Nachteile, ich wills aber so wie bisher haben.

Das ist gar nicht so schwer. Um die alten Einstellungen wieder zu kriegen, öffnet man about:config (einfach in die Adresszeile eingeben) und sucht nach browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent.

Hat man den Eintrag gefunden, einfach einen Doppelklick drauf machen, die Einstellung wechselt von true auf false und man hat sofort wieder Tabs, die sich ganz rechts öffnen.

11
Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Firefox 3.6 Kurztipp: Neuen Tab am Ende öffnen: Nachdem man die neue Firefox-Version 3.6 eine Weile benutzt hat, k… http://bit.ly/4PF8bL

Gimonfu

Danke. Das hab ich gesucht.

RT @MarkGGN: Firefox 3.6 Kurztipp: Neuen Tab am Ende öffnen http://bit.ly/4PF8bL

@onlinegott The solution for your Problem mate: http://bit.ly/cQ7jEB #FF

Dankeschön, hat mich absolut genervt der mist 🙂

Apostata

Ach schön. Endlich wieder alles beim alten. Danke.

macmat68

Super. Das hat sehr gut funktioniert. Man ist halt ein Gewohnheitstier..

macmat68

Super! Hat klasse funktioniert. Man ist halt ein Gewohnheitstier….

locke

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Danke! Ich wusste ich bin nicht der einzige der die neuerung nicht so toll findet…….

Daniel

Super.

Danke für den Hinweis.

Das hat mich nämlich auch schon gestört.

Da könnte ich ja gleich mit die IE surfen wenn ich das wollte.

Schade, dass man das nicht unter Einstellungen ändern kann.

Schöne Grüße,

Daniel

Marcus

Endlich hab ichs gefunden, vielen Dank!

Ich verstehe nicht warum die da keine Option bei den Einstellungen für einbauen. Nein die stellen das einfach so um. Ist ja schon fast Microsoft-Verhaltensweise… tsss….