Cachen auf Rügen

Es ist noch eine ganze Weile hin bis zum Mega Ende August 2013 auf Rügen. Trotzdem mache ich mir schon jetzt immer wieder Gedanken darüber. Wie fahren wir hin, was machen wir dort, welche Caches gehen wir an.

Natürlich wird das Hauptaugenmerk auf Prora liegen. Auch ohne den legendären 5/5er, der ja leider archiviert werden mußte. Inzwischen gibt es mit den „Erinnerungen des Hausmeisters von Prora“ einen Erinnerungscache vom selben Owner.

Wo wir beim Namen Lexparka wären. Im Prinzip könnte man sagen, daß man einfach seine Dosen nimmt, nach Favoritenpunkten sortiert und die Urlaubsplanung fertig hat.

Das wäre aber den anderen Ownern gegenüber nicht fair. Immerhin gibt es viele andere Caches wie bspw. „Meister Lampe“, die einen Besuch genauso verdient haben.

Weitere Infos zum cachen auf Rügen und an der Ostsee gibts neben Ruegencacher.de auch auf Ostsee24.de.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei