Blogparade: Die zehn schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe

Nachdem es vor einigen Tagen um die besten Filme ging, geht es heute um die schlechtesten. Jetzt macht Gilly eine Blogparade, in der man für eine Auflistung seiner 10 schlechtesten Filme sogar noch Amazon-Gutscheine gewinnen kann!

So einfach ist das gar nicht. Immerhin erinnert man sich eher an gute Filme. Aber irgendwie habe ich doch zehn zusammenbekommen, die schlecht sind und die ich gesehen habe. Here we go:

  1. Van Helsing
    Einfach nur billig und schlecht.
  2. Kill Bill Vol. 1
    Normalerweise mag ich Tarantino, aber der war wirklich mies. Immerhin bin ich nicht wie meine Begleiter vorzeitig aus dem Kino raus.
  3. House of Wax
    Wenn man bei einem Film sagen kann, daß er „trotz Paris Hilton“ schlecht war, ist glaube ich alles gesagt.
  4. Armee der Finsternis
    Tanz der Teufel ist immer noch Kult. Der zweite Teil ging so, aber Armee der Finsternis gehört definitiv auf diese Liste.
  5. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
    Schade. Die anderen Indiana Jones Filme sind echt gut und auf diesen hatte ich mich echt gefreut. Leider wurde ich ziemlich enttäuscht.
  6. Windtalkers
    Ein Wunder, daß ich nicht eingeschlafen bin. Stinklangweilig.
  7. Universal Soldier
    Es gibt sicher gute Filme mit Jean-Claude van Damme. Dieser gehört aber nicht dazu. Aneinanderreihung von Klischees ohne großartige Story.
  8. Die Eylandt Recherche
    Auch hier ein „schade“. Ich hatte den Trailer gesehen und mich echt auf den Film gefreut. Er hätte vom Drumrum (Legendenbildung im Internet) ein deutsches Blair Witch Project werden können. Leider glaubt man dem Film nicht.
  9. Erkan & Stefan: Der Tod kommt krass
    Waren die ersten beiden Erkan & Stefan Filme noch okay, diesen hätten sie sich schenken können.
  10. Achtzehneinhalb Teil 18
    Ohne den berüchtigten „Warum liegt hier eigentlich Stroh?“-Dialog würde diesen Film doch niemand kennen. Wäre wohl besser so. Denn die Dialoge sind noch das Beste daran 😉

Der am meisten genannte miese Film ist sicherlich Pearl Harbor.

6 Gedanken zu „Blogparade: Die zehn schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe“

    • Mhh 😉 Jetzt wo dus sagst… Ich erinnere mich dunkel daran, daß ich Leon nicht schlecht fand. Aber gut, damals war ich 15 und seitdem habe wahrscheinlich keinen Film mit JCvD mehr gesehen.

      Antworten
  1. Ich schaue gerade die Listen einiger anderer Teilnehmer an, und jetzt habe ich das erste Mal einen Film auf der Liste entdeckt, den ich sehr gerne mag, nämlich Kill Bill Vol. 1. Ich fand zwar den zweiten besser, aber beide zusammen gehören zu meinen Lieblingsfilmen, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, bei meiner Liste werden wahrscheinlich auch manche ungläubig denn Kopf schütteln 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*