Wir wollen Wulle!


Über 35 Jahre war es vom Markt. Ich selbst hab es dadurch natürlich nie trinken können. Vor grob 4 Monaten war es dann offiziell: Wulle kommt wieder! In der Rofa hab ichs an Ostern das erste mal getrunken und spontan gemocht.

Jetzt mußte ich für eine Party Bier besorgen. Das ewige Zäpfle war mir langsam ein Dorn im Auge, weil badisches Bier in Württemberg mal gar nicht geht! Von daher ist die Wahl von Wulle gleich doppelt gut: Schwäbisch und lecker. Einziges Problem: In der Gastronomie konnte man Wulle finden, aber im Handel? Das war zum Glück nicht wirklich schwer. Klaus vom Gablenberger-Klaus-Blog hat ein PDF mit allen/vielen Händlern im Raum Stuttgart, die Wulle führen, zusammengestellt. Also war ich einkaufen und anschließend ist das nebenstehende Foto entstanden.

Von daher: Wer will schon Tannenzäpfle? Wir wollen Wulle!

3
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Mark

<span class="topsy_trackback_comment"><span class="topsy_twitter_username"><span class="topsy_trackback_content">Wir wollen Wulle! http://tinyurl.com/6brr2f</span></span&g

Wir wollen Wulle! http://tinyurl.com/6brr2f

Dank Klaus habe ich ja schon im Mai das köstliche Wulle kaufen und trinken können. Da sich Wulle unaufhaltsam weiterverbreitet, gibts auch eine neue Liste mit Händlern. Ach ja: Zumindest bei meinem Getränkehändler gibts Wulle Bier nicht nur in den 0,33