Zeig mir DEIN Stuttgart!

Manchmal stellt man sich schon bescheuerte Fragen, ich weiß. Die Frage, die ich mir gestellt habe ist folgende: Welche Sehenswürdigkeit, welcher Blick, welches Gebäude, welcher Brunnen, welcher Park, welcher See ist DIR in Stuttgart wichtig? Dein persönlicher Favorit, dein Teil von Stuttgart.

Es muß keine „offizielle“ Sehenswürdigkeit sein. Das kann natürlich der Fernsehturm sein. Genauso aber auch der Stuttgarter-Zeitung-Lauf, die Stadtbahnhaltestelle um die Ecke oder der Blick vom Bismarckturm. Einzige Bedingung ist, daß „es“ gesehen werden, fotografiert werden, gezeigt werden kann. „Der Duft in der Markthalle“ o.ä. zählt also nicht 😉

Mich würde interessieren, was DEIN Stuttgart ist. Einfach ein Kommentar oder Trackback hinterlassen.

16 Gedanken zu „Zeig mir DEIN Stuttgart!“

  1. Für mich ist es der Pragsattel, weil er für mich der Anfang von einem schönen WE ist. Unvergleichlich ist aber auch der Blick auf Stuttgart von Degerloch aus. Es gibt in Degerloch eine kleine Aussichtsplattform die einem einen diesen Anblick ermöglicht.

    Antworten
  2. Das ist natürlich das „Teehaus“ von wo man einen hervorragenden Blick über den Talkessel genießen kann.
    Vor allem im Frühjahr ist das ein Geheimtip(p), na ja gut sagen wir mal ein *guter* Tip!
    Wo wir gerade dabei sind, Du könntest doch mal einen Bericht über die Stuttgarter Brauereien und Ihre Biere verfassen inclusive einer persönlichen Bierverkostung und anschließenden Tips an die Stuttgarter Brauer…

    Antworten
  3. Erst mal danke für deinen Tip. So ein Bericht wäre sicher mal interesssant. Die Frage ist allerdings, ob ich ein Hofbräu noch halten kann, wenn ich mit Dinkelacker durch bin 😉

    Antworten
  4. Das Schloss, der Schlossplatz, die Weinsteige bei Nacht (ich LIEBE die vielen Lichter unter mir), die Königstraße, … vor allem aber’s Stadion! Dazu: ich kam aus London zurück und wurde vom Flughafen direkt zum VfB gefahren (nachts um halb 11), mit den Worten „Damit du dich wieder heimisch fühlst!“ 😉

    Antworten
  5. Nachdem ich anscheinend mit einer simplen Spamschutz-Grafik überfordert bin hier indirekt die Antwort auf die Frage was mir in Stuttgart am Besten gefällt: Der Weg vom Planetarium über die Fußgängerbrücke hin zum neuen Schloß – vorbei am Theater…

    Antworten
  6. ich wuerde wohl nach einem von den beiden schon ueber der schuessel haengen. die kommerziell erfolgreichen stuttgarter biere schmecken doch alle wie… ich sags besser nicht 🙂

    Antworten
  7. wenn man die treppen im neckarstadion hochgeht und ganz ploetzlich in ein rot-weisses meer eintaucht…..die atmosphaere kann man leider net mit einem photo einfangen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*