Zurück in die Zukunft

Nein, dieses Posting hat nichts mit dem gleichnamigen Film oder einer der beiden Fortsetzungen zu tun. Sondern eher mit Vorsehung und Zukunftsvisionen.

Der Kommunikationsriese AT&T hatte vor 17 Jahren, also 1993, eine Werbekampagne namens „You will!“ laufen. Dort wurden Neuerungen gezeigt, die einem AT&T „irgendwann“ nahebringen wird.

Erstaunlich ist, daß und wie genau vieles aus dem Werbefilm zugetroffen ist: GPS-Navigation im Auto, Tablet PCs, drahtlose Kommunikation (okay, faxen ist inzwischen out), automatische Mauterfassung oder Touchscreens.

Nur Videotelefonie hat sich bisher (noch) nicht durchgesetzt.

Man überlege sich: 1993. Das ist ewig her! Ich kriege meinen ersten PC (486 DX2 66 MHz mit 8 MB RAM), Bill Clinton wird Präsident der USA, Bayer 04 Leverkusen gewinnt den DFB-Pokal (ja, die haben echt mal was gewonnen!), der Krieg in Kroatien ist in vollem Gange und der Rhein steigt. Pablo Escobar wird erschossen und Frank Zappa stirbt.

Handys? Fehlanzeige! Internet? Nicht für Normalsterbliche. Und schon gar nicht schnell. Als ich ich 2 Jahre später online gehe, mache ich das über ein 9600 Baud Modem! Und natürlich mit Kabel.

So, nun zum Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Kessel.tv