Frei.Wild – „Land der Vollidioten“ – Freitagsvideo 01.10.2010

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4 Gedanken zu „Frei.Wild – „Land der Vollidioten“ – Freitagsvideo 01.10.2010“

  1. Genau, wir sind wir ihr … Vollidioten *chrchr*

    Was genau sollen diese Bilder dazwischen, die mit Deutschland überhaupt nichts zu tun haben? Was soll dieses ständige "wäh, wenn ich sage, dass ich Deutscher bin, nennen mich alle Nazi"?

    Ich bin Deutscher, und ich bin es gerne, trotz dieser Heulsusen, die sich angeblich immer als Nazi diffamiert sehen und irgendwas relativieren wollen, indem sie auf andere Länder verweisen. Wie wenig Selbstbewusstsein muss man haben, um immer andere als "Vergleich" heranzuziehen? Die deutsche Geschichte ist, wie sie ist, daran ändern keine Atombomben, Stalins, Al Kaidas oder sonstwer irgendwas. Und wenn "wir" versuchen, aus der Geschichte zu lernen und andere Nationen nicht, sind dann diese anderen Nationen ein Vorbild?

    Übrigens sind es meist tatsächlich ziemlich braune Gestalten, die Dinge sagen wie "ich bin kein Nazi, aber …"

    Mich hat noch nie jemand als Nazi bezeichnet, nur weil ich Deutscher bin, das auch sage und dazu stehe, weder in Deutschland noch im Ausland, nichtmal in Israel. Nazi ist man nicht durch Herkunft, sondern durch Gedankengut und Verhalten, und wer tatsächlich das Problem hat, als Nazi bezeichnet zu werden, sollte einfach mal in den Spiegel schauen und sich fragen, woran das liegen könnte.

    Es sind Bands wie diese, die dieses Märchen des ewigen deutschen Nazi am Leben erhalten, die verhindern, dass Deutsche ein Selbstbewusstsein entwickeln können, ohne dauernd auf das 3. Reich zu schielen. Die Leute, die dauernd betonen müssen, dass sie keine Nazis sind, haben ein echtes Problem mit sich selbst, nicht mit Leuten, die ANGEBLICH sowas sagen.

    Übrigens: die gezeigten Bilder haben alle etwas mit Vaterlandsliebe zu tun …

    Antworten
    • Manni, bei aller Liebe… Hör nochmal richtig hin und beachte vor allem, daß das KEINE Deutschen sondern Südtiroler sind. Und das Lied eine Reaktion. Da sieht das Ganze IMHO etwas anders aus.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

*