Flash Update in Firefox Portable

Firefox Portable ist ein nettes Stück Software. Paßt auf und läuft auf einem USB-Stick. Frisst Addons und Plugins, ist eigentlich ein vollwertiger Firefox.

Probleme kann es bei folgender Konstellation geben: Man will ein Plugin (in diesem Fall Flash) updaten. Das Update kommt als Installer und für den Installer braucht man Adminrechte auf dem System (in diesem Fall Windows XP). Um dem Fuchs doch ein aktuelles Flash-Plugin unterzujubeln geht man wie folgt vor:

1. Version überprüfen. Das geht bei Adobe oder über about:plugins
2. Die XPI-Version von Flash downloaden. Downloaden. Nicht installieren!
3. Die Datei flashplayer-win.xpi in flashplayer-win.zip umbenennen und entpacken.
4. Rauskriegen, wo das Pluginverzeichnis von Firefox Portable liegt.
    Zur Auswahl standen \App\DefaultData\plugins, \App\firefox\plugins und \App\Data\plugins.
    Letzteres war es bei mir.
5. Die Dateien flashplayer.xpt und NPSWF32.dll ins Pluginverzeichnis von Firefox Portable kopieren.
6. Firefox Portable neustarten.

4
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Flash Update in Firefox Portable http://tinyurl.com/5mlpq3

Blockbuster

thx man hat funktioniert

Retslep

Sehr nice 🙂
Funktioniert prima^^
Jedoch konnte der Schul PC nichts entpacken, also hab ich es trotz der Anweisungen installiert und es ging trotzdem 😉

Kfz-onkel

echt coll klappt echt klass das du das hier geschrieben hast . 🙂 …