Spieglein Spieglein an der Wand…

Eigentlich habe ich vom Spiegel keine sonderlich schlechte Meinung. Aber was sie über die angebliche Website der Al Quaida schreiben ist schon oberpeinlich. "Islamische Extremisten nutzen in aller Regel keine PHP-Skripte…" Wieso nicht? Ah, die Antwort kommt prompt: "PHP wurde in Israel entwickelt und gilt fanatischen Islamisten darum als Boykott-würdig." Aha. Wenn die meinen. Komisch dann nur das hier: The site www.hizbollah.org is running Apache/1.3.26 (Unix) mod_perl/1.26 mod_throttle/3.1.2 PHP/4.2.2 FrontPage/4.0.4.3 mod_ssl/2.8.10 OpenSSL/0.9.6f on Linux.

*