Ein geiles Spiel

Und ich habs verpaßt. Na ja, was solls, Kinder sind halt doch wichtiger als Fußball. Der VfB und Werder Bremen trennen sich 4:4 (!) unentschieden. Prinzipiell ein gutes Ergebnis. Wenn mit Bordon ein Abwehrspieler 3 Tore scheißt, dann will das was heißen. So weit, so gut. Allerdings wurde das ganze von 2 krassen Fehlentscheidungen überschattet. Schade, das hätte ein Sieg für den VfB sein müssen. Werder ist eh durch.

Im Endeffekt kann ich Werder zur Deutschen Meisterschaft gratulieren. Die habens wenigstens verdient. Wenn auch heute nicht.

Schreibe einen Kommentar

*